Elefantentreffen 2022 nur mit „2G“ – Warum?

Wir wollen nicht absagen – daher eine Veranstaltung mit Einschränkung „2G“                                                     

Wir mussten entscheiden zwischen Absage der Veranstaltung oder Wahl der durchführbaren Variante „2G“.

Mit der Entscheidung zu „2G“ besteht die einzige Chance auf Durchführung des Elefantentreffens, die Alternative wäre eine erneute Absage!

Warum? und Weshalb? das kann man hier nachlesen: 2G und das BVDM-Elefantentreffen. Januar 2022

We do’nt want to cancel – therefore an event with the restriction „2G“

We had to decide between canceling the event or choosing the feasible variant “2G”. With the decision to „2G“ there is the only chance of holding the elephant meeting, the alternative would be another rejection!

Why? For what ever reason? You can read that here: 2G und das BVDM-Elefantentreffen. Januar 2022

 

5 Gedanken zu „Elefantentreffen 2022 nur mit „2G“ – Warum?

  1. Wir freuen uns sehr ca 8 Motorrad Fahrer und haben mit 2 G gar keine Problem.

    Bis zum 28.1 wenn’s endlich wieder Stattfindet.
    Der Tom

  2. Sorry , aber was soll ein „Outdoortreffen“ unter 2G Bedingungen und warum müßt(sollt) ihr ein Treffen unter evtl. 3G Regeln schon vorher absagen ? Weihnachtsmärkte dürfen und sollen ohne Teilnehmerbegrenzung stattfinden unter welchen Regeln auch immer und ihr lasst euch von der „Obrigkeit“ in ein starres 2G Konzept pressen und schließt alle Ungeimpften , auch mit Testnachweis aus ?! Prima , schön weiter mitmachen beim Ausgrenzen und spalten der Bevölkerung ! Spahn , Whieler , Lauterbach und Konsorten freuen sich vermutlich ein Loch in den Bauch ! Bevor ihr euch so gängeln lasst, lasst es lieber sein und wartet noch ein Jahr oder vielleicht Zwei…:-(((

    • erklär mir mal bitte warum ich und die anderen geimpften zuhause bleiben sollen nur weil sich ein paar Leute gegen ne Impfung entschieden haben.

    • Wäre nicht ein grosserTeil der Bevölkerung so stur, unvernünftig, und schon geimpft, wäre die derzeitige Coronalage längst überwunden. Leider vermisse ich bei denen den gesunden Menschenverstand. Auf Dauer hat der ungeimpfte Teil der Bevölkerung nur 2 Chancen: sie lassen sich impfen, oder sie stecken sich mt Corona an und durchleben die Krankheit, viele mit schwerem Verlauf. Weiterhin nehmen sie manchen Notfall- bzw. Unfallpatienten den Intensivplatz im Krankenhaus weg. Davon werden einige sterben. Wären alle geimpft, für die es möglich wäre, würde es uns Allen, auch uns Motorradfahrern besser gehen.

  3. 2G absolut in Ordnung!!! Vielleicht kapierts der Rest unserer Querulanten dann auch mal.

    Warum sind wir jetzt schon bei 40,-€ Eintritt?
    Denke, dass dies hauptsächlich wegen dem anfallenden Müll und dem aufwendigen Saubermachen zustande kommt.
    Wenn alle Teilnehmer nur die Hälfte liegen lässt und nicht unnötigen Mist ins Gelände brächte, könnte der Eintrittspreis wieder auf annehmbare 20,-€ kommen. Habe hier wenig Verständnis. Zu Hause im Garten schauts auch nicht aus wie auf einer Müllhalde
    Vielleicht gibts hier auch bald nen Impfstoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.