Gespann-Fahrer werden nicht allein gelassen – trotz Beschränkungen infolge Corona

Die Beschränkungen, die uns die Corona-Pandemie auferlegt sorgen leider auch dafür, dass Gruppenveranstaltungen nicht mehr so ohne Weiteres angeboten werden können. Viele Veranstaltungen erfordern lange Vorlaufzeiten in der Planung und Organisation. Der Verlauf der Pandemie ist ein „Auf und Ab“, niemand kann zuverlässig sagen, ob Veranstaltungen, die mit viel Zeitaufwand geplant werden, auch wirklich stattfinden können.

Aus diesem Grund werden in 2021 auch keine Gruppen-Gespann-Trainings angeboten.

Aber Uwe Philipp bietet, nach persönlicher Absprache, weiterhin Gespann-Fahrer-Trainings für Einzelne an. Wer also seine Fahrkünste als Gespann-Treiber weiter „professionalisieren“ will, der setze gerne sich mit Uwe Philipp in Verbindung:

Webseite: www.verkehrssicherheit-gespann-solo.de oder E-Mail:  philuuu313@web.de.

Selbstverständlich werden dabei alle jeweils aktuellen pandemiebedingten Einschränkungen und Auflagen nicht nur eingehalten, sondern übererfüllt, auch hier gilt: „Safety first“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.