Streckensperrung Polenztal immer noch nicht vom Tisch!

  1. Und wieder ist ein Jahr ins Land gegangen, ohne dass wir die Sperrung im Polenztalwirksam bekämpfen konnten.

Der Kreis / die Stadt verhängen jedes Jahr aufs neue eine Sperrung auf der Staatsstraße 165 zwischen Polenztalstraße und Hocksteinschänke. Leider endet die Sperrung immer zum Saisonende und somit gibt es keinen Grund zur Klage nach Beendigung der Sperrung. Die Gerichte im Osten der Republik sind augenscheinlich so stark mit Arbeit belastet, dass sie es nicht schaffen den Eilantrag und die dazugehörige Klage vor Ende der Saison zu bearbeiten. Somit sind beide Klagen (2019 ind 2020) hinfällig.

Aber wir geben nicht auf und werden nächstes Jahr wieder klagen. Evtl. mit mehr Druck und einer großen Demonstration vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.