Auch Parteien können nicht machen, was sie wollen!

Derzeit gibt es einen Flyer einer Bundestagspartei, in dem zum Bundesratsbeschluss 125 (Motorradlärm) Stellung genommen wird. Jedoch ist in dem Flyer ein Zitat unseres ersten Vorsitzenden eingefügt. Dadurch erweckt es den Anschein, dass wir mit dieser Partei zusammenarbeiten oder sympathisieren.

Für die Verwendung eines Zitats zu Werbezwecken ist die Zustimmung des Urhebers einzuholen. Dies ist hier nicht geschehen.

Parteiunabhängig

Der Bundesverband der Motorradfahrer legt Wert darauf, mit allen Parteien zu sprechen, aber der BVDM e.V. arbeitet mit keiner Partei exklusiv zusammen und lässt sich von keiner Gruppierung für deren Zwecke vereinnahmen.

Wir sind überparteilich und unabhängig. Wir arbeiten auch mit keiner Motorradmarke / Zubehörmarke zusammen, um nicht von diesen abhängig zu sein.

Wir sind objektiv und wollen uns nichts vorschreiben lassen! Auch nicht von Politikern oder Parteien.

Bild von FelixMittermeier auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.