Bergisches Anlassen 21 wird nicht stattfinden!

Aufgrund des Pandemiegeschehens sehen wir uns außer Stande das „Bergische Anlassen 2021“ stattfinden zu lassen.

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden mussten wir die Anmeldung für die Demo zurückziehen. Aufgrund der Auflagen wäre es wahrscheinlich eine Veranstaltung geworden, die mit viel Glück maximal 200 Teilnehmer zugelassen hätte.

Würden wir die Veranstaltung mit dieser geringen Teilnehmerzahl anmelden, würde sie wohl genehmigt werden. Aber wenn dann, wie zu erwarten ist, viel mehr Teilnehmer erscheinen würden, müsste die Polizei / Ordnungsbehörde die Veranstaltung auflösen. Dies wollen wir gar nicht erst riskieren, Ihr sollt nicht umsonst eine weite Anreise haben, um dann gesagt zu bekommen: „Fahrt wieder nach Hause!“

Natürlich wird es im Jahr 2022 eine neue Planung geben. Vielleicht wird es dieses Jahr auch weitere große Demos gegen die Ungleichbehandlung, den Bundesratsbeschluss oder das Tiroler Modell geben. Dazu werden wir rechtzeitig berichten und einladen.

Seid also bitte nicht enttäuscht, dass wir aus den vorgenannten Gründen sowie aus Sorge um Eure Gesundheit so handeln müssen.

2 Gedanken zu „Bergisches Anlassen 21 wird nicht stattfinden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.