Motohelp aus der Ukraine / Kiew

In Kiew gibt es die Motorradgruppe Motohelp, die eigentlich eine wohltätige Organisation ist.

Die Jungs und Mädels organisieren in Friedenszeiten, Erste Hilfe Kurse, transportieren kurzfristig Blutkonserven, analysieren Unfälle, fahren mit Ihren Motorrädern Erste Hilfe Einsätze bei Unfällen (schneller als ein Krankenwagen).

             

Jetzt in den besonderen Kriegszeiten wird ihre Hilfe mehr denn je benötigt. Leider ist der Krankenwagen, den die Gruppe besitzt, mittlerweile fahruntüchtig und es wird ein neuer (gebrauchter) KTW benötigt.

Der Bundesverband der Motorradfahrer e.V. möchte diese wichtige nicht staatliche Organisation (NGO) hierbei unterstützen.

Leider sind bis jetzt noch nicht wirklich viele Spenden zur Beschaffung eines Fahrzeugs bei uns eingegangen! Wir wollen das Fahrzeug hier in Deutschland einkaufen und zur ukrainischen Grenze bringen. Das Geld soll wirklich zielgerichtet eingestzt werden.

Von Bikern für Biker zum guten Zweck.

Jeder Euro zählt.

Bitte spendet einen oder mehrere Euro via Paypal oder Überweisung.

Paypal:

spenden@bvdm.de    Mitteilung: Ukraine KTW

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE62250100300256566309
BIC: PBNKDEFF250
Postbank Hannover
Kontoinhaber: BVDM e.V.

Verwendungszweck: Spende Ukraine KTW

Wir und auch die Mitglieder von Motohelp danken im voraus.

Weitere Informationen (leider nur ukrainisch) unter www.motohelp.ua

Oder auch bei Youtube

Hier einmal ein Versuch die Aufgaben von Motohelp darzustellen. Von der Webseite mit Übersetzungsprogramm deepl.com

Termingerecht  liefert Spenderblutkomponenten von den Blutspendezentren an Krankenhäuser in Kiew und der Region Kiew. Kiew und Region Kiew.

Reaktion auf Notrufe von Krankenwagen bei kritischen Vorfällen, um Erste Hilfe zu leisten

Registrierung für Motorrad- und Fahrradunfälle für rechtliche Unterstützung und Beratung

Sammlung statistischer Informationen und Analyse von Motorrad- und Fahrradunfällen.

Organisation von Schulungen und Seminaren über Erste Hilfe

Ehrenamtliche und karitative Unterstützung von Sport- und Massenaktionen

Ehrenamtliche Unterstützung für ukrainische Militärangehörige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.